FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM HAUSBAU

+ INTERRESSANTE LINKS FÜR BAUHERREN
LINKS FÜR BAUHERREN

BAUHERREN LINK-LISTE

  • Architektenkammer
    Seite der Architektenkammer Baden-Württemberg mit vielen Infos rund ums Bauen.
  • L-Bank Baden-Württemberg
    Die Wohnraumförderungsstellen nehmen Ihren Antrag entgegen und prüfen, ob er vollständig ist und ob die Voraussetzungen für die Förderung grundsätzlich erfüllt sind.
  • Ob Haus oder Wohnung, Bau oder Kauf: Wir unterstützen Sie auf dem Weg in die eigenen vier Wände. Machen Sie Ihre Immobilie fit für die Zukunft: Wir fördern Sie beim Modernisieren und energieeffizient Sanieren.
  • bafa Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle
    Diese Förderprogramme und Themen richten sich besonders an Privatpersonen.
  • Foerderdata
    In foerderdata.de sind über 6.000 aktuelle Förderungen der Städte, Gemeinden, Landkreise, Energieversorger, Bundesländer und des Bundes gelistet. Ein Rechercheteam sorgt durch tägliche Updates für einen stets aktuellen Überblick.
  • nullbarriere.de
    Etwa 10 Prozent der Bevölkerung sind auf Barrierefreiheit zwingend angewiesen, beachtliche 30 bis 40 Prozent benötigen Barrierefreiheit als grundlegende Hilfe im alltäglichen Leben, und für Alle ist Barrierefreiheit einfach komfortabel. Wichtig ist deshalb eine gebaute Umgebung ohne Hindernisse – beginnend beim Städtebau über den öffentlichen Verkehrsraum bis hin zu den staatlichen Bauten und dem Wohnungsbau – in der sich alle Menschen möglichst sicher und selbstständig bewegen und orientieren können.
  • Besser mit Architekten
    Denn Ihr Architekt plant mit Ihnen Ihr neues Haus – mit allem, was dazugehört. Er saniert aber auch Ihren Altbau, plant den Dachgeschossausbau oder den Wohnzimmeranbau. Kurz: Der Architekt bietet Ihnen die qualifizierteste und umfassendste Dienstleistung rund um das Bauen, die Sie sich wünschen können.
  • Fraunhofer Gesellschaft
    In Zeiten explodierender Energiepreise ist die Energieeffizienz von Gebäuden sowohl für Privat- als auch für gewerbliche Gebäude ein wesentliches Thema. Vor diesem Hintergrund gilt es Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Gesundheitsverträglichkeit des Bauens und Wohnens sicherzustellen und Fragestellungen wie Produkt-, System- und Prozessoptimierung zu beantworten.
  • WECOBIS - ökologisches Baustoffinformationssystem
    WECOBIS bietet für die wichtigen Bauproduktgruppen und Grundstoffe umfassende, strukturiert aufbereitete, herstellerneutrale Informationen zu gesundheitlichen und umweltrelevanten Aspekten einschließlich möglicher Anwendungsbereiche.
  • Kreislaufwirtschaft Bau
    Seit 1995 besteht ein Verbund der deutschen Baustoffindustrie, der Bauwirtschaft und der Entsorgungswirtschaft, der sich für die Förderung der Kreislaufwirtschaft im Bauwesen einsetzt. Im Zweijahresturnus veröffentlicht der Branchenverbund die aktuellen Daten zum Aufkommen und zum Verbleib mineralischer Bauabfälle.