By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://m-aia.de/

Kontaktlose Wohnungsübergabe

Wer soll in Zeiten von Kontaktverbot und Versammlungsbeschränkungen die Übergabe durchführen? 

​Das Monatsende steht kurz bevor - Mietverträge laufen aus und die Nachmieter stehen ihrerseits in den Startlöchern für den Umzug ins neue Heim.

Doch dann gibt es derzeit die Risikogruppen (oftmals auf Seiten der Vermieter - jedoch auch auf Mieterseite), die wir selbstverständlich entlasten und schützen wollen.  

Auch bei unseren Kunden steht aktuell ein Mieterwechsel an, bei dem beide Mieter-Parteien ein Baby haben. Aus diesem Grund haben wir bereits vergangene Woche auf kontaktlose Übergaben umgestellt - ohne an Service für alle Beteiligten einzubüßen.


Es gibt noch freie Kapazitäten 

Die Schlüssel freiwerdender Objekte erhalten wir bereits vor der eigentlichen Protokollerstellung, auch den neuen Mietern übermitteln wir diese kontaktlos (selbstverständlich alles auf sicheren Wegen). 

Der Prozess der eigentlichen Protokollerstellung (inkl. Fotos, Aufnahme der Zählerstände und umfangreicher Funktionsüberprüfungen) ist dadurch deutlich effizienter und damit zeitsparender möglich.

Daher können wir noch freie Kapazitäten anbieten, um auch Ihren Mietern den Auszug sowie den neuen Mietern den Einzug zu ermöglichen.


Gleich Termin anfragen 

Über unsere Internetseite bieten wir die Möglichkeit der schnellen Kontaktaufnahme via Chat und Videotelefonie an. 

Haben Sie also noch Fragen zum Ablauf der kontaktlosen Wohnungsübergabe oder möchten gleich einen Termin buchen? 

Rufen Sie gerne gleich an: 07251-3228830 oder kontaktieren uns über den Chat unserer Seite.


0
Positive Seiten dieser Krise? Die Entwicklung der ...
Persönliche Information an alle Kunden von mAIA. A...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 27. Mai 2020