Deutschland hat den teuersten Strom der EU

Um 27% sind die Strompreise in Deutschland in den letzten 10 Jahren gestiegen

Inzwischen zahlen die Deutschen den höchsten Kilowattstunden-Preis der gesamten Europäischen Union.


Zusätzlich verschwinden hierzulande von jedem Strom-Euro 53,6 Cent an Steuern und Abgaben.


Bares Geld bei der Stromrechnung einsparen 

Dafür muss man nicht gleich nach Ungarn oder Bulgarien umziehen, oder in egal welches der EU-Länder, die derzeit alle günstigeren Strom anbieten.


Für den Anfang vergleicht man am besten erst einmal seinen Stromtarif mit aktuellen Angeboten und erspart sich dadurch regelmäßige Preissteigerungen!

Dies geht einfach und mit wenig Zeitaufwand. Wir haben die 4 Schritte bereits zusammengefasst:


0
Immobilien- und Baufinanzierung 3-Monats-Rückblick
Dem Architekten über die Schulter geschaut

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 24. Oktober 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://m-aia.de/