GWG - Geldwäschegesetz - warum mein Ausweis?

Erst, wer ernsthaft Interesse am Kauf einer Immobilie hat, muss sich dem Immobilienmakler gegenüber vollständig ausweisen. Damit kann dieser seiner Verpflichtung zur Einhaltung des Geldwäschegesetz erfüllen. 

Da Ihre Ausweis-Angaben auch für die Erstellung des späteren Notarvertrags benötigt werden, findet der Punkt der "Identifizierung" ggf. nur ein wenig früher statt, nötig ist er in jedem Fall.

Weitere Informationen zum Geldwäschegesetz für Maklerkunden

0
Auslandsurlaub im Eigenheim verbringen, erfüllen S...
Ruhe vor dem Sturm?

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Samstag, 24. Oktober 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://m-aia.de/